Das Image Deutschlands

Auf der folgenden Seite befassen wir uns mit dem Tourismus in Deutschland. Dabei gehen wir der Frage nach, welche Bedeutung der Tourismus in Deutschland für das Land selbst hat und welche Ziele bei Touristen die beliebtesten sind.

Der Tourismus in Deutschland hat für den Staat eine hohe Bedeutung. So erfüllt er vor allem zwei Aufgaben: Zum einen generiert er jedes Jahr Einnahmen in der Höhe von mehreren Milliarden Euro. Diese kommen dem Land und seiner Bevölkerung zu Gute und verbessern so die wirtschaftliche Lage des ohnehin schon sehr erfolgreichen Industrielandes. Zum anderen dient der Tourismus aber auch dem kulturellen Austausch zwischen dem größten Land Europas und den vImage result for Das Image Deutschlandsielen Nationen aus aller Welt, aus denen Touristen nach Deutschland strömen. So ist Deutschland mit seiner Vergangenheit, die vom Regime der Nazis und der Verfolgung der Juden geprägt ist, mittlerweile eines der beliebtesten Reiseländer der Welt und dabei für seine Offenheit und Kontaktfreudigkeit bekannt. Dies war jedoch nicht immer so. Das Land sich diese Position durch die Arbeit vieler Jahre hart verdienen müssen.

Ein wichtiger Faktor war dabei sicherlich die Ausrichtung der FIFA Fußballweltmeisterschaft im Jahr 2006. So konnten hier unter dem Motto “Zu Gast bei Freunden” Millionen Menschen dazu animiert werden, im Rahmen der Spiele Deutschland zu besuchen. Die Resonanz war dabei international großartig und führte dazu, dass sich das Image des Landes deutlich steigerte. So zeigen auch neueste Studien, dass Deutschland das beste Image aller Länder der Welt hat. Damit liegt es in den Rankings noch vor den Vereinigten Staaten von Amerika, die von Deutschland erst kürzlich auf den zweiten Platz verdrängt worden sind. Dies führt dazu, dass Deutschland auch im Jahr 2017 bei den Touristen aus aller Welt so beliebt ist wie nie zuvor. Es lohnt sich also auf jeden Fall, dieses tolle Land zu besuchen. Sie werden begeistert sein.